Contactez-nous

partie centrale qui "pousse"

Winterlingen

Diese Kapelle ist der hl. Apollonia geweiht. Sie ist eher ein bescheidenes Bethäuschen, dessen Gründung auf eine Sage zurückgeht. Nach dieser sollen die Söhne der Familie Zosso unversehrt von der Schlacht bei Murten 1476 nach Hause zurück gekehrt sein. Sie ist also eine Stiftung der Familie Zosso, deren nachkomemn noch h eute Eigentümer sind und für den Unterhalt sorgen.

 

Die heutige Kapelle trägt die Jahrzahl 1778 und wurde 1990/1991 mit viel Eigenarbeit restauriert. Im Innern finden wir ein marmoriertes Altärchen, das Bild der hl. Familie und jenes der Namenspatronin der hl. Apollonia.

{$site.print}