Di und Do   08.00 - 11.00
Telefon       026 495 11 34


Abbé Christoph
026 505 14 07

 

Brigitte Lehmann
026 505 14 08

 

Pfr. Beat Marchon
026 495 11 31

Hier finden Sie das Wichtigste auf einen Blick.

Weiter

Hier erfahren Sie alles über die Pfarrei!   Weiter

Kirchliche Jugendarbeit ist zeitintensive Beziehungsarbeit. Die Fachstelle Jugendseelsorge versucht den Kontakt zu den Jugendlichen zu fördern, indem sie in Projekten und Anlässen in den Pfarreien mithilft.

Weiter

Hier finden Sie die aktuellen Mitteilungsblätter des Bischofsvikariats Deutschfreiburg.

 

Viel Freude bei der Lektüre!

 

Weiter

Newsletter des Bistums

Neu gibt es die Newsletter des Bistums auch auf Deutsch! Sie sind abrufbar auf der Website des Bistums: 

http://www.diocese-lgf.ch/de/documents/newsletters.html

Die katholische internationale Presseagentur kipa mit Sitz in Freiburg berichtet über das nationale und internationale Geschehen in Kirche und Gesellschaft. Weiter 

Viel Wissenswertes gibt es auf der Website der Schweizer Bischofskonferenz. 

 

Einfach mal reinklicken! Weiter

20.09.2014

19.00 Uhr - Eidg. Dank-, Buss- und Bettag, Erntedankgottesdienst

gestaltet vom Landfrauen- und Mütterverein, 10er-Musik


24.09.2014

08.30 Uhr - Wortgottesdienst

anschliessend Frauenzmorge im Vereinshaus, Landfrauen- und Mütterverein


Diese Treffen finden jeweils in St. Antoni statt. Mehr Infos unter Weiter 


Wir freuen uns auf dich!

Das Bischofsvikariat Deutschfreiburg lädt ein zur Pilgerreise ins Heilige Land vom 30. Januar bis 6. Februar 2015. Mehr Infos finden Sie unter Weiter

Von Mitte März bis anfangs Juni 2015 präsentieren rund 10'000 Mitwirkende (dabei 2'000 Kinder und Jugendliche) an 36 cantars-Tagen in 25 Städten und regionalen Zentren 440 vielseitigste sakrale Konzerte, Lesungen, Kabarettaufführungen, Referate und weitere Veranstaltungen.

 

Am Samstag, 2. Mai 2015 findet von 12 - 24 Uhr ein solcher Anlass in Tafers statt, organisiert vom Cäcilienverband Deutschfreiburg. Auch der Gemischte Chor Heitenried wird daran teilnehmen.

Mehr unter www.cantars.org

{$site.print}