Krankenbesuche / Hauskommunion

 

Der Kontakt zu den Kranken und Betagten ist uns sehr wichtig.

Wer im Alterswohn- oder im Pflegeheim ist, wird uns meist zugetragen. Wenn sich aber jemand im Spital befindet und gerne einen Besuch von der Pfarrei wünscht, möchte uns dies selber oder durch Angehörige mitteilen.

 

Das gleiche gilt für jene, die krank oder betagt daheim sind und eine Hauskommunion wünschen.

Margrit Meyer und Helen Horner sind jeweils am Herz-Jesu-Freitag unterwegs, um Ihnen durch die Hl. Kommunion Gottes Kraft, Segen und Zuversicht in den Alltag daheim zu bringen.

 

Sie wünschen einen Krankenbesuch oder eine Hauskommunion?

Melden Sie sich im Pfarramt bei: 

  • Frau Brigitte Lehmann, 026 505 14 08  oder bei
  • Pfarrer Niklaus Kessler, 026 495 11 31